AccurioPro Flux jetzt mit noch mehr PDF-Technologie von callas software

13 Juni 2024

AccurioPro Flux jetzt mit noch mehr PDF-Technologie von callas software

Berlin, 12. Juni 2024. dots Software, ein Tochterunternehmen von Konica Minolta Business Solutions Deutschland, veröffentlichte heute die Version 10 seiner Druckworkflow-Lösung AccurioPro Flux. Diese beinhaltet erstmals das Kommandozeilen-Tool pdfChip sowie weitere Funktionen von pdfToolbox des Entwicklers callas software. Anwender profitieren somit unter anderem von einer höheren Performance bei der Generierung von Druckdateien sowie einem optimierten Export von Layouts.

Die Software AccurioPro Flux dient heute weltweit mehr als 4.000 Unternehmen zur Optimierung des Druckworkflows mit den Schwerpunkten Druckvorstufe, Automatisierung, Zusammenarbeit im Team, Integration und Web-to-Print. In der Lösung ist bereits seit vielen Jahren pdfToolbox-Technologie von callas software integriert, etwa über die Nutzung von callas-Preflight-Profilen, um Druckdateien automatisiert zu prüfen und zu optimieren.

callas-Technologie beschleunigt die Generierung von optimierten Druckdateien

In der jetzt verfügbaren Version 10 von AccurioPro Flux hat dots Software das Aufgabenspektrum von pdfToolbox erweitert sowie callas pdfChip integriert. Dadurch wurde die Ausschießgeschwindigkeit erheblich gesteigert und die Verarbeitung von Dateien optimiert. Die benötigte Zeit für die Erzeugung der Druckdatei, insbesondere bei Dokumenten mit hoher Seitenzahl, wurde wesentlich reduziert.

Daneben ermöglicht die callas-Technologie eine effizientere Verarbeitung von importierten PDF/VT-1-Dateien während des Ausschießens. Aber auch bei der Generierung von PDF-Dateien mit variablen Inhalten innerhalb von AccurioPro Flux werden die sich wiederholenden PDF-Inhalte konsequent wiederverwendet, was die Größe der Druckdatei minimiert und gleichzeitig die Verarbeitungszeit am RIP des Druckers signifikant verringert. Des Weiteren verbessert die integrierte callas-Technologie in AccurioPro Flux den Export von Layouts, etwa von Schnittlinien und Lackebenen, die im Druck-PDF als Sonderfarben definiert werden, und ermöglicht so die reibungslose Weiterverarbeitung bzw. Veredelung der gedruckten Produkte.

Weitere Neuerungen in AccurioPro Flux 10

AccurioPro Flux 10 wartet außerdem mit einem frisch designten Webshop auf, der neue Funktionen und einen optimierten Bestellworkflow beinhaltet. Damit bieten Druckereien ihren Kunden schnelle und komfortable Bestellmöglichkeiten, die vollständig in ihren Produktionsablauf integriert sind. Darüber hinaus unterstützt AccurioPro Flux nun auch das digitale Inkjet-Bogendrucksystem AccurioJet KM-1 von Konica Minolta und birgt neue Ausschießoptionen für die Buchproduktion. Mit der neuen Option Flux Barcode Pro stehen Anwendern zudem eine Vielzahl zusätzlicher Barcode-Typen zur Verfügung, die als (variable) Seiteninhalte in Druckdateien oder zur Ansteuerung von Weiterverarbeitungsgeräten auf dem Druckbogen eingefügt werden können.

Über dots Software:

dots Software entwickelt Softwarelösungen für den digitalen Produktionsdruck. 1997 in Berlin Kreuzberg gegründet, ist dots Software seit 2005 Teil der Konica Minolta Unternehmensgruppe.

Exklusiv für Konica Minolta entwickelt dots Software eine flexible Softwarelösung für den digitalen Druckworkflow: AccurioPro Flux optimiert und automatisiert die Druckvorstufe und ermöglicht die effiziente Verwaltung von Druckaufträgen. Es vereinfacht die Arbeit im Team und erlaubt die schnelle und unkomplizierte Onlinebestellung von Druckprodukten. Auch ein Modul für den Etikettendruck ist verfügbar.

Mit ihrer innovativen Softwarelösung erleichtert und optimiert dots Software nicht nur die Arbeit von Druckdienstleistern, sondern auch von Hausdruckereien in öffentlichen Verwaltungen, Universitäten und Unternehmen. AccurioPro Flux wird weltweit vertrieben.

Weitere Informationen finden Sie auf www.dots.de.

Back to overview
 

Subscribe to our newsletter for access to regular updates

No strings attached. Unsubscribe anytime. For further details, review our Privacy Policy.