Kaufen | Unternehmen | 

Produktvorteile

Unkomplizierte PDF/A-Unterstützung

In den letzten Jahren ist PDF/A-Kompatibilität bei langfristiger, PDF-basierter Archivierung immer wichtiger geworden. Das gilt auch für das Einreichen von Dokumenten bei Behörden, Gerichten oder Ministerien. pdfaPilot von callas software wandelt interaktive Formulare und Rechnungen, technische Dokumentationen, Bücher und jede andere denkbare PDF- oder Office-Datei um in ein stabiles, standard-gerechtes PDF/A-Dokument. Dabei wird jede Datei überprüft und nötigenfalls korrigiert.

callas pdfaPilot gibt es als Server-Version mit voller Hotfolder-Automation und Kommandozeilen-Schnittstelle oder als Library (SDK-Version) für die weitere Integration in entsprechende Programme. Außerdem gibt es ein Plugin für Adobe Acrobat und eine Standalone-Desktop-Anwendung, die Acrobat nicht voraussetzt – die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

Qualität gesichert

Die Qualitätskontrolle (auch Preflight genannt) in callas pdfaPilot funktioniert so überzeugend, dass Adobe sie für ihren Adobe Acrobat Pro lizenziert hat. Außerdem hat sie Standard-Compliance-Tests wie die Isartor-Suite erfolgreich durchlaufen. Volle PDF/A-Kompatibilität ist deshalb garantiert.

Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass alle Dateien, die Sie archivieren oder versenden, vollständig dem PDF/A-Standard entsprechen. callas pdfaPilot deckt alle Teile des PDF/A Standards vollständig ab (PDF/A-1, PDF/A-2 und PDF/A-3) und ist somit bestens auf alle aktuellen oder zukünftigen Anforderungen vorbereitet.

Einfach gut, von Anfang an

Der einfachste Weg hin zu guten PDF/A-Dateien ist, sie von Anfang an gut zu erstellen. So kann callas pdfaPilot automatisch Dokumente aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Project, Publisher und Visio in Qualitäts-PDFs für Sie konvertieren. Die Konvertierung wird immer bestmöglich ausgeführt, und zwar automatisiert mit callas pdfaPilot Server oder per Drag-and-drop mit callas pdfaPilot Desktop.

Auch OpenOffice-Dokumente werden vollständig unterstützt, ebenso natürlich die Mac OS X-Programme Pages und Keynote. Mit der integrierten Adobe-Engine erledigt callas pdfaPilot sogar einwandfreie Konvertierungen aus EPS- und PostScript-Dateien, ohne dass Sie den Acrobat Distiller extra installieren müssen.

Für zusätzlichen Komfort sorgt die vollständige Integration von pdfaPilot in Microsoft SharePoint. So können auch aus dieser Anwendung heraus sofort PDF/A-Dokumente generiert werden.

Immer fehlerfrei

In einem Archiv-Workflow ist es sehr wichtig, jeden möglichen Fehler bei eingehenden PDFs beheben zu können – weil es häufig notwendig ist, dass ohne jede Ausnahme alle Dateien PDF/A-kompatibel abgelegt werden müssen. Darum macht callas pdfaPilot garantiert aus jedem PDF ein PDF/A-kompatibles PDF.

Wenn möglich, wird dazu die PDF-Datei optimiert und dem PDF/A-Standard gemäß angepasst und zwar über Verbesserungen der internen Struktur. Wenn das nicht funktioniert, werden die betroffenen Seiten in Abbildungen konvertiert, dabei bleiben Texte aber vollständig erhalten. Das schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Die problematischen Dateien entsprechen jetzt dem PFD/A-Standard, bleiben aber im Archiv auch per Volltextsuche auffindbar.

Visueller Vergleich

In den internen Prozessen kommt es häufig vor, dass verschiedene Versionen desselben Dokuments kursieren. Wie stellt man nun fest, worin sich diese Versionen unterscheiden? Und wie können Sie sichergehen, dass eine Änderung an der Datei – z.B. um sie PDF/A-kompatibel zu machen - keine sichtbaren Spuren hinterlässt?

callas pdfaPilot macht den visuellen Vergleich zweier PDF-Versionen unglaublich einfach, indem es Übereinstimmungen ausblendet und jede Änderung in Rot hervorhebt. Mit callas pdfaPilot Server können Vergleiche auch automatisiert werden. So können unterschiedliche Schritte im Workflow schnell überprüft und Fehler aufgedeckt werden.

Automation nach Bedarf

Und was, wenn Sie nicht nur gelegentlich PDFs bearbeiten müssen? callas pdfaPilot bietet Ihnen viele Möglichkeiten der Automation. Alles hängt von Ihren Anforderungen ab:

callas pdfaPilot Desktop bietet Ihnen bereits die Batch-Funktion, mit der Sie ein PDF/A-Validierungsprofil oder eine Korrektur auf einen ganzen Ordner anwenden können – einfach anzuwenden und blitzschnell.

Wenn Sie größere Datenmengen verarbeiten müssen oder Anwender durch vollständige Automation entlasten möchten, dann ist callas pdfaPilot Server die richtige Lösung. Mit der Hotfolder-Schnittstelle lassen sich verschiedene Ordner einrichten und überwachen, deren Dateien automatisch abgerufen und bearbeitet werden.

Die callas pdfaPilot-Engine ist Multi-CPU-kompatibel und nutzt dadurch die Kapazitäten Ihres Servers optimal aus. Darüber hinaus bietet callas pdfaPilot aber sogar die Möglichkeit zur Lastverteilung im Netzwerk und erlaubt somit die nahezu unbegrenzte Steigerung des Durchsatzes bei der Verarbeitung sehr vieler Dokumente, indem es mehrere Server gleichzeitig nutzt.

Ein Kommandozeilen-Interface und eine Programmierbibliothek (Software Development Kit) stehen bereit, falls weitere Integration und speziellere Kontrollmöglichkeiten gewünscht sind.